Die richtigen Schuhe finden - diz-dt.de

Die Arten von Digitalradios

Obwohl sich das Wort Digitalradio in den letzten Jahren verbreitet hat, ist es einem großen Teil der Bevölkerung noch etwas unbekannt. Auch bekannt als HD-Radio, gibt es einige Missverständnisse darüber, was es eigentlich ist. Mit der zunehmenden Popularität von High-Definition-Fernsehern, können viele denken, dass diese Radios sind ähnlich in Technologie oder Funktion, das ist nicht wahr. HD ist nur ein Markenname, kein Akronym. Obwohl das Unternehmen nicht beabsichtigte, dass es etwas bedeutet, ist es üblich, es als High-Def oder Hybrid-Digital zu bezeichnen.

Was sind DAB-Signale?

Radios aus vergangenen Zeiten

Während es verschiedene Arten von Digitalradios auf der ganzen Welt gibt, sind sie nicht identisch. HD-Radio ist in den Vereinigten Staaten weit verbreitet, während DAB in anderen Ländern, insbesondere in Europa, verwendet wird. Wenn Sie sich fragen wie funktioniert DAB+, sollten Sie nach dieser Frage googlen. Wenn Sie einen High-Definition-Empfänger haben, können Sie ihn nicht verwenden, um die DAB-Signale aufzunehmen und umgekehrt. Die FCC bestimmt, welche digitalen Funkoptionen erlaubt sind, und bisher haben sie nur eine genehmigt. Es ist zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt, ob die FCC weitere Optionen genehmigt.

HDHow Digital Radio funktioniert tatsächlich ist ziemlich einfach. Die Radiostation erzeugt ein digitales Signal und erzeugt gleichzeitig das analoge Signal. Das digitale Signal wird komprimiert und dann zusammen mit dem analogen Signal übertragen. Diese werden gleichzeitig von einer Antenne übertragen. Die Sendesignale werden dann von den verschiedenen Analog- und HD-Tunern aufgenommen, egal ob im Auto oder zu Hause. Der Bereich des digitalen Signals ist nicht so groß wie das analoge Signal. Das Schöne an High-Defender-Empfängern ist, dass sie die Signale mit Interferenz der Wellen, die von Gebäuden reflektieren, herausfiltern können. Dadurch erhalten Sie CD-Qualität für die FM-Sender und FM-Qualität für die AM-Sender. Obwohl viele Radiosender auf Digitalradio umsteigen, werden sie ihre analogen Sendungen fortsetzen, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihre älteren Radios nicht mehr funktionieren, wenn sie nicht den richtigen Hochauflösungsempfänger installiert haben.

Unterschiede zu anderen Signalen

Das digitale Signal unterscheidet sich nicht nur in der Qualität, sondern auch in den darin enthaltenen Informationen vom Analog. Das digitale Signal für Digitalradio enthält Metadateninformationen für Künstler, Album und Track. Diese Informationen können gespeichert und auf einen iPod übertragen werden, normalerweise per Knopfdruck. Wenn Sie Ihren iPod das nächste Mal an einen Computer anschließen, wird die Liste der Songs im iTunes Store angezeigt, so dass Sie nicht wissen müssen, welche Songs Ihnen gefallen.

Selbst wenn Sie nicht ein neues digitales Radio kaufen möchten, gibt es HD-Tuner, die Sie sowohl Ihrem Autoradio als auch Ihrem Heim-Audiosystem hinzufügen können. Sie funktionieren genauso gut wie die integrierte Version und können eine gültige Option sein, wenn Sie an das aktuelle Radio angeschlossen sind, das Sie haben. Um einen Tuner in Ihr Autoradio einzubauen, stellen Sie zunächst sicher, dass das Hauptgerät geeignet ist. Normalerweise befindet sich auf der Frontplatte ein kleines Symbol, das Ihnen anzeigt, ob es funktioniert oder nicht. Du kannst jederzeit bei einem Audiogeschäft nachfragen, um sicher zu gehen.

Comments are closed.